Gesamtschule Borbeck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Erfahrungsbericht Ronald McDonald Haus

E-Mail Drucken PDF

Erfahrungsbericht Ronald McDonald Haus 2017

Dieses Haus wird auch Hundertwasser Haus genannt und hat so gut wie keine Ecken, alles ist abgerundet und es gibt sogar Bäume, die aus dem Haus herauswachsen.

Manche Eltern kommen nur für 2 Tage und andere leben fast 2 Jahre hier. Die Familien kommen aus der ganzen Welt Neuseeland, Afrika, Israel, Türkei usw. Alle Bewohner verstehen sich sehr gut und es sind viele Freundschaften entstanden.

Wir haben erfahren, dass im Ronald Mc Donald Haus Eltern von Kindern leben, die unterschiedliche Erkrankungen haben, frühgeborene Kinder, transplantierte Kinder und Kinder mit Krebs. Die Kinder werden im Klinikum behandelt und die Eltern können sich hier ausruhen.

Wir fanden den Besuch sehr beeindruckend und sind froh, dass wir mit dem Geld etwas helfen können.

 

Mattis Keller und Abdusamed Colak

 

Pressespiegel

Logo_SOH-klein.jpg

Studienwahl