Gesamtschule Borbeck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Fair-Play, Gemeinschaft und gutes Essen

E-Mail Drucken PDF

1. GeBo Cross 2020 wird verschoben

Insgesamt 62 Schüler*innen und Lehrer*innen werden beim 1. GeBo Cross an der Ripshorster Straße starten, aber nicht wie geplant am Donnerstag, 2. April 2020, sondern zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr.

Während und nach dem sportlichen Wetteifern erwarten die Teilnehmer und Zuschauer kulinarische Köstlichkeiten vom Kochteam rund um Lehrer Jörg Weber. Es wird Leckereien vom Grill geben, außerdem eine Pasta-Party sowie Chilli und mehr. Rewe Stahmer sponsert das Ereignis. Inhaber Ralph Stahmer: „Ich freue mich, die Gesamtschule Borbeck bei ihrer Cross-Premiere unterstützen zu können.“

Darüber freut sich Lehrer Sebastian Hoppe, der die Team-Challenge organisiert: „Herrn Stahmer und seinem Team gilt ein großes Dankeschön. Außerdem unterstützt uns Schlossquelle. Auch dafür herzlichen Dank." Und Hoppe freut sich über die enorme Resonanz auf die Cross-Premiere: "Das Teilnehmerfeld ist viel größer geworden, als ich gedacht hätte. Außerdem haben sich 50 Schülerinnen und Schüler bereit erklärt, am 2. April bei der Organisation, bei Auf- und Abbau mitzuhelfen. Das finde ich total klasse.“

Es gibt zehn Herausforderungen:

Als Erstes laufen die Wettkämpfer eine 3 km Strecke rund um die Schule. Wenn beide durchs Ziel gelaufen sind, wartet die nächste Challenge: der Wassertransport. In der Turnhalle geht es weiter  mit Seilklettern, Klimmzügen, Sprossenwandschlängeln und Kniebeugen. Wieder an der frischen Luft müssen beide Partner unter einem Hindernis hindurch robben. Anschließend werden Kirschkerne in ein Ziel gespuckt. Bei Fehlern gibt es Straf-Liegestütze.

Schließlich müssen die Teams Schrauben und Nägel in einen Holzbalken wuchten, Planks absolvieren, den Partner Huckepack sowie einen Sandsack tragen. Bei ‚Eiswasser‘ und ‚Kieselstein‘ erwartet die Teilnehmer je eine Überraschungsaufgabe. Alle wetteifernden Teams – auch Platz 31 – erhalten Finisher Shirts. Außerdem gibt es Decathlon-Gutscheine im Wert von insgesamt 200 Euro sowie Sachpreise zu gewinnen.

Auf dem Bild unten rechts sieht man (v.l.) Cross-Organisator Sebastian Hoppe, die stellvertretende Rewe-Marktleiterin Martina Jökel, Marktinhaber Ralph Stahmer sowie Lehrer und ‚GeBo-Küchenchef‘ Jörg Weber.

 

 

Pressespiegel

Logo_SOH-klein.jpg

Studienwahl