Gesamtschule Borbeck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Mittagsfreizeit

E-Mail Drucken PDF



Die Mittagsfreizeit an der Ge Borbeck




Die Gesamtschule Borbeck sieht eine Mittagsfreizeit von 45 Minuten vor, die der gemeinsamen Erholung dient. Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit die Möglichkeit, in der schuleigenen Mensa ein Mittagessen einzunehmen.

Um den wechselnden Bedürfnissen gerecht zu werden, stellt die Gesamtschule Borbeck attraktive Räume und Bereiche zur Verfügung, deren Gestaltung und Ausstattung Aufforderungcharakter haben und die Schülerinnen und Schüler zur sinnvollen Freizeitgestaltung motivieren.

  • Der Clubraum für die Jahrgänge 5 und 6 bietet ein altersangemessenes Spieleangebot.
  • Im Freizeitraum können die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-8 verschiedene Gesellschaftsspiele, Billard etc. spielen.
  • Die Jahrgänge 9 bis 13 können das Schüler-Café nutzen, das die Schule seit einigen Jahren in Schülerhand betreibt.
  • In der Pausenhalle können die Schülerinnen und Schüler die Kickertische nutzen.
  • Im Außenbereich der beiden Standorte finden die Schülerinnen und Schüler verschiedenste Rückzugsmöglichkeiten (Jahrgangspavillons 5-8 und Sitzrunden für die oberen Jahrgänge).
  • Ein Niedrigseilparcour für die Jahrgänge 5-8 erlaubt es den Schülerinnen und Schülern sich auszutoben.
  • Neben fest installierten Spielgeräten, wie Tischtennisplatten und Basketballkörbe animiert die Ausstattung des Bauwagens zur Betätigung im Freien auf dem Schulhof wie auch auf dem Bolzplatz.
  • In Schüler-für-Schüler-AGs finden die unterschiedlichsten AGs aus dem Bereich Tanz, Musik, Kunst und Bewegung statt.
 

Pressespiegel

Logo_SOH-klein.jpg

Studienwahl