Gesamtschule Borbeck

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AG-Angebote

Arbeitsgemeinschaften an der Gesamtschule Borbeck

Ab der Klasse 5 nehmen die Schülerinnen und Schüler an einer Klassen AG teil. Betreut werden die Klassen von den beiden Klassenlehrer/innen. Die Schüler/innen sollen im Klassenverbund ihr soziales Umfeld durch Projekte und spielerischen Umgang kennenlernen.

Für die Jahrgänge 6 und 7 gibt es ein breit gefächertes AG-Angebot an der Hansemannstraße. Im Jahrgang 6 nehmen die Schülerinnen und Schüler verpflichtend an den AGs teil. Ab Jahrgang 7 ist die Teilnahme freiwillig.

Darüber hinaus gibt es am Standort Ripshorster Straße ein jahrgangsübergreifendes AG-Angebot für die Jahrgänge 9 bis 13.
Zunehmend bieten Schüler und Schülerinnen selbst Arbeitsgemeinschaften an und lernen auf diese Weise Verantwortung zu übernehmen.

Die Medienscouts AG überspannt die Jahrgänge 7-13. Sie trifft sich regelmäßig freitags in der Mittagspause am Standort Ripshorster Straße und nimmt als Peer-to-Peer-Projekt Chancen und Risiken der digitalen Welt in den Blick

Mit den Arbeitgemeinschaften verfolgt die Gesamtschule Borbeck verschiedene Zielsetzungen:

  • Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen, künstlerischen, medialen, spielerischen und kommunikativen Bereichen
  • Entdeckung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Mitgestaltung des kulturellen Lebens in Essen und in der Region
  • Entwicklung von Teamgeist
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Sportliche Leistungen erbringen

Pressespiegel

Logo_SOH-klein.jpg

Studienwahl