Vorlesewettbewerb

Drucken

Die drei Besten von 120 Vorlesern!

Lesen, Vorlesen, Zuhören stand in den letzten beiden Wochen auf dem Stundenplan des 5. Jahrgangs der Gesamtschule Borbeck.

Kinder- und Jugendbücher wurden von zu Hause mitgebracht und aus der Stadtbücherei entliehen, der alle vier Fünfer-Klassen einen Besuch abstatteten. Spannend waren nicht nur viele Bücher, sondern insbesondere auch der Vorlese-Wettbewerb des Jahrgangs.
Die beiden besten Vorleser und Vorleserinnen jeder Klasse traten am Montag nun in der Mensa an, wo vor versammeltem Publikum aus Mitschülern, Lehrern, Lehrerinnen und Schulleitung die Stars ermittelt wurden. Den ersten Preis erhielt Moritz Pohl aus der (5d), gefolgt von Amina Kryezi (5b) auf dem zweiten und Milena Priskus (5c) auf dem dritten Platz.
Wir bleiben dran und lesen weiter!!