Rücksicht macht Schule 2013

Drucken

Rücksicht macht Schule 2013/14

Auch in diesem Jahr haben wir wieder die Schülerinnen und Schüler des neuen 5. Jahrgangs für einen Tag ins „Friz“ (Jugendzentrum Unterstr.) eingeladen.

Durch dieses Projekt sollen die Schülerinnen und Schüler ihr leider oft schon in Fleisch und Blut übergegangenes Verhalten von Provokation – Eskalation – Gewalt in Konfliktsituationen neu bewerten lernen.

Sie erfahren hier, dass es immer besser ist, einen Streit im Frühstadium zu entschärfen und zu beenden. Das erfordert erfahrungsgemäß mehr Mut und Selbstsicherheit, als sich auf den Konflikt mit körperlicher Gewalt einzulassen.

Dieser Projekttag hilft spielerisch und reflektierend, auf Gewalt und Provokation selbstsicher und klug zu reagieren; gleichzeitig werden Schulprogramm, Schulordnung und die im Laufe der nachfolgenden Jahre zu diesem Thema angebotenen Bausteine zur Gewaltprävention als sinnvoll erlebt und angenommen.

Wir hoffen, es hat allen ein wenig Spaß gemacht und sie haben dabei noch einiges gelernt.

A. Nolte und H. van de Bruck